Toskana - Klassenfahrt ins Land der Schönheit    
TIPP

5  Tage - Toskanische Küste - Busreise

Die Toskana - Wiege der Renaissance: Ob historische Stätten wie Florenz, Siena und Pisa, sportliche Aktivitäten an den endlos langen Sandstränden an der Versilia- oder Etruskerküste, sanfte Hügellandschaften mit schattigen Zypressen und Pinienbäumen oder ein Besuch in einem typisch italienischen Weingut, hier ist einfach für jeden etwas dabei!

ab 169.00 Euro p.P.

Toskana - Klassenfahrt ins Land der Schönheit


Die Klassenfahrt in die Toskana entführt in eine Region
, die reich an Schönheit, Wein und einem unvergleichlichen künstlerischen Erbe ist. Die mystische, sanfte Landschaft galt lange Zeit als das Vorzeigebeispiel ländlicher Idylle, die vor allem besser Gestellte und Vermögende als Urlauber anzog. In den Häfen entlang der Küstenstädte ist das typische Genießertum in Form von Renaissance-Bauten allgegenwärtig. Florenz gilt als das Mekka für Kunst der Weltklasse. Für Touristen ist es nicht leicht, sich den Sehenswürdigkeiten nur einer Stadt zu entziehen, um sich einen umfassenden Eindruck über die Region zu verschaffen. Dennoch laden die bezaubernde gotische Architektur in Siena, der schiefe Turm von Pisa und die Befestigungsanlagen von Lucca zu unvergesslichen Ausflügen ein.
Sindy Jähnig,
Ihre Reiseexpertin
Sindy Jähnig

Sie haben Fragen?
Telefon:
+49 (0)351-888 78944

Nachricht senden
Toskana - Klassenfahrt ins Land der Schönheit    

Lebendige Geschichte auf der
Klassenfahrt Toskana


Die Toskana besticht durch ihre Künste, die schöne Landschaft und eine hervorragende Küche. Sie ist gleichzeitig der Geburtsort der europäischen Renaissance und erlaubt einen einzigartigen Einblick in den Beginn dieser historisch so wichtigen Epoche. Von den Etruskern, die die Region in der Antike besiedelten, finden sich bis heute zahlreiche Überreste, die auf einer Klassenfahrt in die Toskana bestaunt werden können. Dazu gehören zum Beispiel die bei Ausgrabungen freigelegten Grundmauern etruskischer Architektur in der Nähe Sienas oder auch die faszinierenden kulturellen Gegenstände, die das Archäologische Museum in Florenz ausstellt. In Florenz, einer der wichtigsten Städte der Region, begannen große Künstler wie Michelangelo, Leonardo da Vinci und andere Meister des 14. bis 16. Jahrhunderts europäische Kunstgeschichte zu schreiben. Brunelleschis Dom galt als Wunderwerk damaliger Architektur, während Dante und Petarch der italienischen Sprache durch ihre Niederschriften auf Pergament eine dauerhafte und einheitliche Basis gaben.

Toskana - Klassenfahrt ins Land der Schönheit    

Die Klassenfahrt in die Toskana -
ein italienisches Original


Von der Toskana gingen nicht nur wichtige Impulse für die gesamte europäische Geschichte aus, sie ist auch ein Mittelpunkt der italienischen Kultur, die das Bild Italiens aus schiefem Turm von Pisa, Sienas aufregenden Pferderennen und den Kunstwerken von Florenz zusammensetzt. Genau aus diesem Grund ist eine Klassenfahrt in die Toskana ideal, den südlichen europäischen Nachbarn besser kennenzulernen.
Aber auch jenseits der ausgetretenen Touristen-Wege und berühmten Sehenswürdigkeiten bietet die Toskana wunderschöne Landschaften zur Erkundung an. Auf den Spuren der Etrusker entdeckt man in der Region versteckte und verträumte Städtchen, weite Weinanbaugebiete und Oliven-Plantagen, die einen Einblick in die einzigartige Umgebung und Lebensweise in der Toskana bieten.

Weitere Reiseangebote